Unterdorfstraße 61, 68542 Heddesheim +49 (6204) 6082400Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an 04 Februar, 2019

Robert-Müller-Gedächtnisturnier 2019

Vom 2.- 4. Januar richtete der Mannheimer ERC nun mehr zum 6. Mal das Robert-Müller-Gedächtnisturnier für die Altersklassen U15 und U17 aus.

In den Nebenhallen der SAP-Arena fanden an diesen Tagen für eishockeyinteressierte Zuschauer spannende und faire Spiele statt.

In der Altersklasse U15 (Jahrgang 2004 und jünger) setzen sich die Hannover Young Scorpions und der EHC Bad Aibling gegen den MERC 1 und die Cold Play Sharks aus Mechelen durch. Die Gruppe B gewann MERC 2 vor den Maddogs Mannheim, Frankfurt und Wolfsburg.

Da Hannover und MERC 2 ihre Halbfinalspiele je deutlich gewannen, standen sich diese beiden Teams im Finale gegenüber.

Dank der tollen Unterstützung unzähliger helfender Elternhände vor und hinter den Kulissen, in der Turnierleitung, am Kuchenstand und Spielfeldrand sowie bei der Betreuung der Mannschaften konnte das Turnier zu einem vollen Erfolg werden, der durch den packenden 4:3 Finalsieg des MERC 2 gegen die Mannschaft aus Hannover abgerundet wurde.

Platzierungen U15:

1. MERC 2
2. Hannover
3. Maddogs
4. Bad Aibling
5. MERC 1
6. Wolfsburg
7. Frankfurt
8. Mechelen

 

In der Altersklasse U17 nahmen sechs Teams am 6. Robert-Müller-Gedächtnisturnier teil, weshalb der Ablauf in dieser Kategorie natürlich verändert wurde. Im Modeus "jeder-gegen-jeden" spielten die sechs Teams einmal gegen jede andere Mannschaft. Aus den Ergebnissen entstand die Abschlusstabelle, an der am Ende des Turnieres der EC Peiting ganz oben stand. Der Bundesligakontrahent unserer U17 Mannschaft, unterstützt durch 5 Spieler des ETC Crimmitschau, schaffte es ohne Punktverlust das Turnier auf dem ersten Platz zu beenden. Auf Platz zwei und drei fanden sich die beiden MERC Teams wieder, die nur gegen Peiting (MERC 1) und das Vereinsinterne Duell (MERC 2) verloren.

Platzierungen U17:

1. Peiting
2. MERC 1
3. MERC 2
4. Frankfurt
5. Maddogs
6. Low Land Lions

Alle Ergebnisse und Tabellen findet ihr unter folgenden Link.

Wir möchten uns hier nochmal bei allen Helfern und Organisatoren für die tolle Arbeit vor und während des Turnieres bedanken! Ein solches Turnier, gerade auch mit 2 unterschiedlichen Altersklassen erfodert jede menge Einsatz und Engagement von unzähligen Ehrenamtlichen Helfern. Wir sind als Verein sehr stolz darauf, dass wir Jahr für Jahr in der Lage sind ein solches Event zu bewältigen und hoffen auch in der nächsten Saison wieder viele Teams aus dem In- und Ausland in Mannheim begrüßen zu dürfen.

Zusätzlich durften wir uns dieses Jahr über eine erhöhte Aufmerksamkeit in der Presse freuen. Alle Berichte und Artikel findet ihr hier.

DSC 0002

DSC 0004

DSC 0081

DSC 0171

DSC 0172

DSC 0202

DSC 0245

DSC 0260

DSC 0273

DSC 0318

DSC 0336

DSC 0373

Sponsoren

Der MERC Eishockey-Mannheim e.V. bedankt sich für die Unterstützung bei

    • Zebes ITZebes Immobilien
    • Holger ToursHolger Tours

 

  • Top on IceTop on Ice
  • ISI AgenturISI Agentur
  • PSTPST
  • Ullrich Holz-HandwerkUllrich Holz-Handwerk
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen