Unterdorfstraße 61, 68542 Heddesheim +49 (6204) 6082400Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an 26 März, 2019
Das Trainerteam des MERC unterstütze vor wenigen Tagen das Erasmus Projekt der Integrierten Gesamtschule Mannheim. Das Erasmus Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, welches den Austausch der Länder untereinander unterstützt. 
 
Die IGMH Mannheim führt bereits seit letztem Jahr ein Austausch mit dem Sportgymnasium in Zagreb (Kroatien) durch. Während ihres Aufenthaltes in Mannheim, wurde den „Spogi“ Schülern, welche alle Kadersportler in ihrer Heimat sind, angeboten an einer Eiseinheit teilzunehmen. Initiiert durch unseren U13 Trainer und IGMH Lehrer Christian Lorch, verbrachten sie 2 Stunden auf dem Eis der Nebenhalle der SAP Arena.
 
Die kroatischen Schüler hatten eine Menge Spaß bei verschiedenen Spiel- und Technikübungen. Besonders erfreulich war, dass sogar ein Nachwuchsspieler von Medvescak Zagreb anwesend war, der uns zeigte das auch in Kroatien gute Nachwuchsarbeit geleistet wird!
Erasmus3
an 13 März, 2019

Wie schon zuvor zu lesen und zu sehen war, hat sich eines unserer MERC-Teams auf die Reise in das beeindruckende Eishockeyland Finnland begeben.

Helsinki11

Trainer Christian Lorch hat sich mit seiner MERC U13 -Mannschaft aufgemacht, die Eishockeyhallenluft in Helsinki und im 40 km entfernten Lohja im Sportareal Kisakallion Urheiluopisto zu schnuppern. Die sportlichen Ergebnisse gegen die starken, sehr strukturiert spielenden finnischen Nachwuchsspieler aus den Teams Helsinki Tigers (2:2; 11:7), Kiekkohait (5:6), KJT Hockey (2:4), BJR White (5:4) und Haki (2:5, 6:3) konnten sich mit drei Siegen, einem Unentschieden und drei knappen Niederlagen sehen lassen.

Helsinki3

Helsinki5

Am ersten Tag fand auch gleich das erste Spiel in einer Eishalle, die Bestandteil eines riesigen Sportcenters mitten in Helsinki ist, statt. Die Erfahrung, sich auf einem NHL size rink mit Nachwuchsspielern einer Eishockeytopnation messen zu können, fanden die Spieler und Spielerinnen einfach nur cool. Da wir mit zahlreichen Spielern angereist waren, konnten unsere Kids Spielerfahrung in finnischen Teams sammeln.

Helsinki2

Helsinki8

Dazu kamen unglaubliche Erlebnisse der Kinder rund um die Spiele in den Eishallen in Helsinki und Lohja. Gleich nach der Ankunft am Flughafen Helsinki (für viele war es der erste Flug), ging es auf eine Stadtführung durch die Hauptstadt Finnlands, welche bei einem Essen im Hard Rock Cafe Helsinki endete. Untergebracht waren unsere Eishockeyspieler und die Trainer/Betreuercrew im traumhaft gelegenen Sportareal "Kisakallion Urheiluopisto". Dort befinden sich inmitten schönster Natur neben einem See eine Eishalle, Sporthallen, Unterkünfte, ein Schwimmbad und einem Restaurant, unvorstellbar viele Möglichkeiten, sich mit Herz und Seele sportlich auszutoben. Mit Neuschnee gesegnet haben unsere U13er dass auch mit Schneeschuhwandern rund um den idyllischen See, Schlitten fahren, Frisbeegolfen und ausgelassenem Toben im Schwimmbad ausgenutzt.

Helsinki1

Helsinki4

Besonders kreativ zeigte sich die fröhliche Mannschaft in der Sporthalle beim Sprungtraining mit neuen Springseilen als einer „We will rock you“ von Queen anstimmte und daraus eine gesungene und gestampfte Sprungperformance aller Kids wurde. Zwischendrin ging es immer wieder gut motiviert und in bester Laune in die Eishalle. Für eine gesegnete Nachtruhe und ein besonderes Teamgefühl war also gesorgt. Unterstützt wurde die MERC U13 übrigens von zahlreichen mitgereisten Eltern und den unermüdlichen Aktionen im Vorfeld der enorm engagierten Mannschaftsführung Anke Engel und der gesamten Elternschaft. Von diesem Eishockeyabenteuer wird die Eishockeyfamilie U13 noch lange sprechen. Die Bilder sprechen für sich. 
(CR)

Helsinki6

Helsinki7

Helsinki9

Helsinki10

 

 

an 05 Februar, 2019

Unsere U13 zeigt diese Saison tolle Leistungen. Leider reichten in der Vergangenheit diese Leistungen oft nicht aus, um dann am Ende auch wirklich das Spiel zu gewinnen. Dank toller Trainingsbeteiligung und Intensität spielt sich die U13 aber in letzter Zeit von Sieg zu Sieg. Die letzten vier Spiele gegen Stuttgart, Freiburg, Heilbronn und auch Bietigheim zeigen die hervorragende Entwicklung unserer Spieler und Spielerinnen des Jahrgangs 2006 und 2007.

U13a

u13b

u13c

 

Sponsoren

Der MERC Eishockey-Mannheim e.V. bedankt sich für die Unterstützung bei

    • Zebes ITZebes Immobilien
    • Holger ToursHolger Tours

 

  • Top on IceTop on Ice
  • ISI AgenturISI Agentur
  • PSTPST
  • Ullrich Holz-HandwerkUllrich Holz-Handwerk
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen