Heimertstraße 4-6, 68219 Mannheim +49 (621) 18190 503Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an 27 April, 2017
Zur Saison 2017/2018 können wir auf unseren bewährten und sehr gut ausgebildeten Trainerstamm zurückgreifen und uns noch mit einem erfahrenen und erfolgreichen Trainer verstärken. 
Zu Danilo Valenti, Marius Riedel (welche beide ihre Verträge verlängerten), Volker Laub, Sven Valenti und James Münch kommt zur neuen Saison Christian Lorch hinzu.
Christian trainierte in den letzten Jahren die U16 des ELZ und wird ab sofort das MERC Trainergespann verstärken.
Leider verließ uns schon im März Istvan Antal, dem wir für sein Engagement beim MERC herzlich danken möchten!
Verstärkung gibt es auch bei unseren Honorartrainern. Eric Börngen und Peter Sinn werden zur neuen Saison durch Sebastian Ott und Maurice Ullrich ergänzt. Beide sind Spieler unserer DNL2 Mannschaft und befinden sich gerade in der C-Trainerausbildung.
 
Derzeit ist geplant von der U8 bis U16 mit voraussichtlich 7 Mannschaften am EBW-Spielbetrieb teilzunehmen. Die U16 wird auch nächste Saison wieder in der Schülerbundesliga und die U19 in der DNL2 auf DEB Ebene spielen.
an 19 April, 2017

U12 (Jahrgang 2007 und 2006) und U14 (Jahrgang 2005 und 2004)

Montag      17:30- 19:00 im Unteren Luisenpark

Dienstag    17:30-19:00 im Unteren Luisenpark

Mittwoch    17:30-19:00 im Käfertaler Wald

Donnerstag 17:30-19:00 im Unteren Luisenpark

 

U16 (Jahrgang 2003 und 2002) und U19 (Jahrgang 2001 und älter)

Montag      18:30-20:30 im Unteren Luisenpark

Dienstag    18:30-20:30 im Unteren Luisenpark

Mittwoch    18:30-20:30 im Unteren Luisenpark

Donnerstag 18:30-20:30 im Unteren Luisenpark

Freitag       18:30-20:30 im Unteren Luisenpark

 

Phase 1: 8.5.2017- 2.6.2017

Phase 2: 19.6.2017- 26.7.2017

 

Änderungen werden natürlich rechtzeitig über die Mannschaftsführer kommuniziert!

 

Unterer Luisenpark

an 11 April, 2017

Bericht von der DEB-Ligentagung am 08.04.2017 in Frankfurt (10-16 Uhr)

von Dr. Wolff-Heinrich Fleischer

Einführung des Präsidenten Franz Reindl:

Teilnehmer an der Tagung: 13 LEV, 9 DEL, 8 DEL2, 37 Mitgliedsvereine

Eishockey-WM, ca. 800tausend Zuschauer in Paris und Köln; 1,2 Mrd. TV-Zuschauer; 24,4 Mio. € Budget; Beginn 05.05.2017; Einzelkartenverkauf hat begonnen;

Frauen-/Mädchenbereiche sollen ausgeweitet werden, da hier Wachstumschancen für das Eishockey bestehen - mehr Kinder;

Nachwuchsförderung, 1,7 Mio. € sind geflossen;

DEB arbeitet mit anderen Teamsportarten im „Teamsport Deutschland Gremium“ zusammen um eine bessere Repräsentanz in Deutschland zu haben;

 

Bericht von des Vizepräsidenten Daniel Hopp zu der DEL:

Auf- und Abstieg von DEL und DEL2 kommt

 

Bericht von Mark Hindelang zum Ligenbetrieb:

Bericht zu den Oberligen

Projekte: „Wir sind Eishockey“, „Powerplay 2026“ Sterne und Punkte

 

Bericht des Vizepräsidenten Berthold Wipfler zu der finanziellen Situation des DEB:

Der Haushalt ist konsolidiert aber es drohen Forderungen aus Rechtsstreitigkeiten mit den LEVs Bayern und NRW (mehrere hunderttausend), erhoffter Gewinn aus WM ca. 1,6 Mio €.

 

Zur Altersklassenstrukturierung:

Berichte von Stefan Scheidnagel und Oliver Seliger, Direktor Spielbetrieb:

2017/2018

z.Zt.: 15 DNL + 16 DNL II

Schüler 18 Mannschaften

U2018/2019 2019/2020

U20=Junioren: Sterne erforderlich:

U20 Division I: 10 Mannschaften 4* 5*

U20 Division II: 8x Süd + 8x Nord 3* 3*

U17=Jugend:

U17 Division I: 8+2  3* 3*

U17 Division II: 8xSüd + 8xNord (36 Spiele Doppelrunde) 2* 3*

Auf- u. Abstieg in LEV ist vorgesehen

U15=Schüler bleibt im LEV; aber in NRW geplant mit z.B. +Eisbären Berlin + Schwenningen, i.Ü. DEL-Cup Endturnier in Schwenningen = Meisterschaft

U13=Knaben

Doppellizenzen Nachwuchs: Bericht Rene Rudorisch,

z.Zt.: max. 8; 5+1 auf Spielbericht

ab 2018/2019 Abschaffung jeglicher Doppellizenzen im Nachwuchsbereich!

keine Beschränkungen im Hinblick auf gleichzeitige Teilnahme am LEV-Spielbetrieb.

Die Neustrukturierung der Altersklassen zu 2018/2019 wurde genehmigt (183 ja, 9 nein)

Anträge zur Änderung der Satzung und Ordnungen im Übrigen wurden ebenfalls genehmigt.

 

Sponsoren

Der MERC Eishockey-Mannheim e.V. bedankt sich für die Unterstützung bei

    • Zebes ITZebes Immobilien
    • Holger ToursHolger Tours

 

  • Top on IceTop on Ice
  • ISI AgenturISI Agentur
  • PSTPST
  • Ullrich Holz-HandwerkUllrich Holz-Handwerk